02.12.2019 Neuerscheinung unseres zweiten Buches: "Der kleine Seeräuber Schokobart und das große Kakaomeer"

Das sagen unsere Leserinnen und Leser

Kerstin und Mats, Köln

„Mama, können wir bitte auch mal so ein Abenteuer erleben?“
„Ihr habt echt den richtigen Ton mit der Geschichte und den Bildern getroffen. Es ist sehr selten, dass unser Sohn so doll direkt von Anfang an darauf abfährt.“

Phillip und Elisa, München

„Zwei Tage ist das Buch jetzt hier und Elisa redet nur von Schokobart und Matti und singt: Seeräuber Schokobart, ia ia ho.“

Martin und Lewin, Berlin

„Papa, kannst du den Schokobart bitte nochmal vorlesen? Ich find den so toll.“
„Ich habe das Buch viermal am Tag vorgelesen. Es hat die perfekte Länge für eine Gute-Nacht-Geschichte. Bei der letzten Seite sind Lewin dann die Augen zugefallen. Das habt Ihr sehr gut gemacht.“

Über uns

Das sind Jörg Schröder, genannt Hörge. Rechts neben ihm ist sein Sohn Matti. Sie haben zusammen das Buch "Der Kleine Seeräuber Schokobart" geschrieben.
Das ist die erste Version des Buches "Der Kleine Seeräuber Schokobart". Hörge hat die Papierzeichnungen und Texte zusammengeklebt und so das erste Ansichtsexemplar des Piratenabenteuers gestaltet.

Wie alles begann

Die ersten Zeichnungen

Schokobart bekommt ein Gesicht

Aus der Geschichte wird ein Buch

Der Text

Das Buch

Jetzt bestellen